Wim Doosje: Seit 20 Jahren am Puls der Zeit


Seit 20 Jahren kümmert sich Wim Doosje ehrenamtlich um die Kirchenuhr der Hinter Kirche. Er sorgt damit seit vielen Jahren dafür, dass alle Einwohner Hintes hören, was die Stunde geschlagen hat. Zu seiner Tätigkeit gehören die Wartung und Pflege unseres aus dem Jahr 1895 stammenden Uhrwerks. Zudem führen Wim Doosjes Wege regelmäßig an jedem Samstagnachmittag in die Kirche, um dort die Kirchenuhr aufzuziehen. Das ist echte, manchmal sogar schweißtreibende Handarbeit: Mit einer Winde befördert er hinter unserer
Orgel die beiden Gewichte des Uhrwerks nach oben bis ins Kirchen-Gewölbe, so dass die Glocke auf dem Dachreiter für eine weitere Woche zu jeder halben und vollen Stunde
schlagen kann.
Der Kirchenrat dankt Herrn Doosje herzlich für diesen langjährigen und zuverlässigen Einsatz für unsere Kirchengemeinde.

 

Treffen der Aphasie + Schlaganfall Selbsthilfegruppe Emden im Gemeindehaus Haskamp


Was ist denn Aphasie? Stellen Sie sich vor, die Wörter in Ihrem Kopf sind in einer großen Schublade fein säuberlich geordnet, alphabetisch und auch in Sinnzusammenhängen.
In einer zweiten Schublade liegen die Grammatikregeln und die Zahlen, Ihre Lese– und Schreibfähigkeit. Ein Schlaganfall, eine Hirnblutung, ein Hirntumor oder eine schwere Kopfverletzung gleicht einem Überfall auf das Sprachzentrum: Die Schubladen werden herausgerissen und der Inhalt auf dem Boden zerstreut. Einiges ist kaputt gegangen, vieles noch da, aber nichts ist mehr auf Anhieb zu finden. Selbsthilfegruppen sind in dieser schwierigen Lebenssituation eine große Hilfe und Unterstützung für die Betroffenen. Hier erhält die Sprache für sie wieder den Raum, der ihr zusteht. Die Emder Aphasie + Schlaganfallgruppe (Betroffene und deren Angehörige) hat sich in der Vergangenheit regelmäßig in den Räumen der AOK Emden getroffen. Da im letzten Jahr viele neue Teilnehmer in die Gruppe gekommen sind, reichte der Raum dort nicht mehr aus.
Die Gruppe hat daher im Gemeindehaus Haskamp eine neue „Heimat“  gefunden. Sie trifft sich dort an jedem vierten Dienstag im Monat von 14.30 bis 16.30 Uhr. Die Treffen werden von Mitarbeiterinnen des Aphasiker-Zentrums Weser Ems e.V. begleitet. Die Gruppe ist offen für neue Mitglieder.
Betroffene oder Angehörige können sich gern an Marita Peschel (Tel.: 0591 – 9181188 oder 01520 – 8982320) wenden.

 

Seniorennachmittag in Hinte


Alle älteren Gemeindeglieder sind herzlich zu unseren Seniorennachmittagen im Gemeindehaus an der Kirche eingeladen: Sie finden statt am Mittwoch, den 08. Mai, am Mittwoch, den 12. Juni und am Mittwoch, den 10. Juli, jeweils ab 15 Uhr. Neben einer Teetafel und dem gemeinsamen Gespräch wird immer auch für ein geselliges Programm an den Nachmittagen gesorgt.

 

Frauennachmittag Haskamp


Der Frauennachmittag Haskamp plant für Donnerstag, den 09. Mai einen Ausflug nach Greetsiel. Treffpunkt ist um 11 Uhr das Gemeindehaus Haskamp, von wo aus   Fahrgemeinschaften gebildet werden. Am Donnerstag, den 13. Juni ist ein Essen im Restaurant El Rancho in Emden vorgesehen, wo die Gruppe um 12 Uhr zusammenkommt. Im Juli
und August ist Sommerpause. Nähere Informationen erteilt Maria Smidt (Tel.: 990097).

 

Frauenfrühstück


Für Mittwoch, den 17. Juli sind Frauen jeden Alters wieder sehr herzlich in das Gemeindehaus Hinte eingeladen zu einem gemeinsamen Frühstück.
Wir beginnen um 9:30 Uhr mit einem sommerlichen Programm, die Tische werden reich gedeckt sein. Wir freuen uns auf Sie!