Gemeindeausflug am 13.August 2017 - Rückblick

Einen schönen Tag haben wir am 13.August 2017 bei unserem Gemeindeausflug nach Bad Zwischenahn erlebt. Mit 70 Personen aus Hinte, Westerhusen und Groß-Midlum haben wir am Morgen den Gottesdienst in der Ev.-ref. Kirchengemeinde Neermoorpolder mitgefeiert und wurden dort sehr herzlich zu einer Tasse Kaffee im Anschluß an den Gottesdienst eingeladen. In Bad Zwischenahn sind wir mit der EMMA und der MOLLY durch die Landschaft samt der Moorgebiete gefahren. Bei Sonnenschein war Zeit für einen Bummel am Wasser. In der Brauerei in Bagband haben wir zu Abend gegessen und den Tag ausklingen lassen.

 

Winterkirche in Groß Midlum

Wie in den vergangenen Jahren auch, werden wir die Gottesdienste im Herbst und Winter (mit einigen Ausnahmen) in unserem Gemeindehaus in Groß Midlum feiern. Der Hintergrund sind die anfallenden hohen Heizkosten für die Kirche. Die Erfahrungen der letzten Jahre zeigt: auch unser Gemeindehaus bietet eine angenehme Gottesdienstatmosphäre. Fühlen Sie sich herzliche eingeladen!

 

 

Aufruf zum Kindermusical-Krippenspiel an Heiligabend der Kirchengemeinde Hinte

Die Kindergitarrengruppe Hinte möchte im Gottesdienst am Heiligen Abend in Hinte um 15:30 Uhr ein Kindermusical aufführen. Es wird das Thema haben:"Gottes Wort hat sich erfüllt". Wir laden alle Kinder zwischen 5 und 12 Jahren zum Mitsingen ein. Alle, die dazu Lust haben, können am Montag, den 06.November 2017 um 17:15 Uhr ins Gemeindehaus in Hinte kommen, dann wollen wir zum ersten Mal üben. Vorher würde sich Petra Burmester über eine kurze Nachricht freuen, unter der Nummer 0160/99551759 (Anruf oder SMS) oder schickt eine mail an: interesse@gitarrenunterricht-emden.de.

Wir freuen uns, wenn ganz viele mitmachen!

 

Frauenfrühstück am 08.November 2017

Zu einem herbstlichen Frauenfrühstück am Mittwoch, den 08.November 2017 sind Frauen jeden Alters herzliche eingeladen. Zeitlich gut zum diesjährigen Reformationsjubiläum passend beschäftigen wir uns inhaltlich mit dem Reformator Martin Luther und seiner Frau Katharina von Bora. Das Frühstück beginnt um 09:30 Uhr im Gemeindehaus an der Kirche in Hinte.

 

 

Seniorennachmittage in der Kirchengemeinde Hinte

Alle älteren Gemeindeglieder der Kirchengemeinde Hinte sind herzlich zu unseren Seniorennachmittagen im Gemeindehaus an der Kirche in Hinte eingeladen: sie finden statt am Mittwoch, den 08.November 2017, am Mittwoch, den 13.Dezember 2017 und am Mittwoch, den 10.Januar 2018, jeweils ab 15:00 Uhr.

 

Martini-Singen der Konfirmanden

Zum Martinstag am 10.November 2017 werden auch die Konfirmandinnen und Konfirmanden unserer Kirchengemeinden wieder unterwegs sein. Im Bereich der Kirchengemeinde Hinte werden sie von Haus zu Haus gehen, ein Gedicht aufsagen und im Namen unserer Kirchengemeinde um eine Spende bitten. Diese kommt wie in den vergangenen beiden Jahren dem Sozialwerk Nazareth e.V. in Norddeich zugute, einer Einrichtung zur Betreuung minderjähriger Flüchtlinge. Der Martini-Lauf wird zwischen 16:30 Uhr und 18:30 Uhr stattfinden. Im Anschluss treffen sich die Jugendlichen im Gemeindehaus Haskamp zum Hot-Dog-Essen und Geldauszählen. Wir danken schon jetzt den Konfirmandinnen und Konfirmanden für ihre ehrenamtliche Tätigkeit und allen Spenderinnen und Spendern für ihre Gaben!

Gottesdienst zum Buß- und Bettag

Wir laden herzlich ein zu einem Abendgottesdienst zum Buß-und Bettag am Mittwoch, den 22.November 2017 um 19:00 Uhr in der Kirche zu Westerhusen. Es predigt Pastor Sebastian Schneider.

 

Lebendiger Adventskalender 2017 in Hinte, Osterhusen und Groß Midlum

Geschichten - Lieder - Beisammensein zu den angegebenen  Terminen und Orten jeweils um 19:00 Uhr (ca.20 Minuten)

Markt und Straßen stehn verlassen,

still erleuchtet jedes Haus.

Sinnend geh ich durch die Gassen,

alles sieht so festlich aus. ( Joseph von Eichendorff )

Herzlich laden wir Sie zum lebendigen Adventskalender ein. Abends wird um 19:00 Uhr irgendwo in Hinte ein Fenster erleuchtet sein und wer mag, versammelt sich dort. Mit Liedern, Musik, gemütlichem Beisammensein oder besinnlichen  Texten wollen wir uns auf das Weihnachtsfest einstimmen.

Montag

Montag, 04.12.

---

Montag, 11.12.

Schützenverein Hinte u.

Umgebung

Schützenhaus

Montag, 18.12.

FT Groß Midlum

Sportheim

Landesstr. 37

Dienstag

Dienstag, 05.12.

---

Dienstag, 12.12.

Konfirmanden 

Gemeindehaus Haskamp

Dienstag, 19.12.

De Plattproaters

Klara Reints

Am Heem 6

Osterhusen

Mittwoch

Mittwoch, 06.12.

Chor Hintermezzo

Mühle Hinte

Mittwoch, 13.12.

Jugendgruppe & Frauenkreis I

Gemeindehaus an der Kirche

Mittwoch, 20.12.

---

Donnerstag

Donnerstag, 07.12.

Fam. Schipper

Emder Str. 8

Donnerstag, 14.12.

HIlde-Karin van Borssum

Gartenstr. 6

Donnerstag, 21.12.

Alissa Kramer u.

Sebastian Schrap

Am Heem 4

Osterhusen

Freitag

Freitag, 08.12.

Freiwillige Feuerwehr Hinte

Feuerwehrhaus

Freitag, 15.12.

TUS Hinte

Sportheim

Sportplatzstr. 

Freitag, 22.12.

Fam. Tamminga

Weberstr.1

Samstag, 02.12.

Magic Diamonds

Birkenweg 24

Groß Midlum

17:00 Uhr

Samstag, 09.12.

---

Samstag, 16.12

Daniel Schipper u. Stefan

Meyer-Schipper

Finkenweg 29

Samstag, 23.12.

---

Sonntag, 03.12. Sonntag, 10.12. Sonntag, 17.12. Sonntag, 24.12.

 

Musikalische Andacht in der Kirche zu Hinte

Wir eröffnen die diesjährige Adventszeit mit einer musikalischen Andacht in der Kirche zu Hinte. Sie beginnt am 02.Dezember 2017 um 17:00 Uhr und dauert etwa eine halbe Stunde. Ausführende sind Brigitte Höhn an der Orgel und am Spinett sowie Dr. Edzard Mennen an der Querflöte. Sie führen Werke von Heinrich Scheidemann, Jean Baptiste Loeillet und Georg Friedrich Händel auf. Kommen Sie vorbei und gönnen Sie sich eine kurze Auszeit in unserer schönen Kirche! Der Eintritt ist frei.

 

Unsere Gottesdienste in der Advents- und Weihnachtszeit

Herzlich laden wir Sie zu den Gottediensten der Advents-und Weihnachtszeit in unsere Kirchen ein: Am 1.Advent feiern unsere Gemeinden nachmittags einen gemeinsamen Gottesdienst in der Kirche zu Groß Midlum. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle Besucher herzlich zum Buten-Advent bei Glühwein und Keksen rund um die Kirche eingeladen.

Heiligabend wird in Hinte um 15:30 Uhr ein Familiengottesdienst gefeiert, für den Petra Burmester ein Kindermusical einübt. Um 17:00 Uhr findet ein Predigtgottesdienst statt, den musikalisch der Chor "Hintermezzo" gestalten wird. In Westerhusen beginnt der Familiengottesdienst mit Krippenspiel des Kindergottesdienstes unter der Leitung von Marita Claaßen um 18:00 Uhr. Der Posaunenchor Westerhusen-Freepsum mit Jann à Tellinghusen jun.ist wie immer dabei. Der Heiligabend-Gottesdienst in Groß Midlum beginnt um 16:30 Uhr.

Der gemeinsame Nachmittagsgottesdienst unserer Gemeinden findet am 2.Weihnachtstag in der Kirche zu Westerhusen statt. Am Altjahrsabend feiert Ältestensprediger Klaus Visser um 17:00 Uhr einen plattdeutschen Gottesdienst in Groß Midlum. In Hinte und Westerhusen finden die Gottesdienste zum Jahresschluss mit Pastor Schneider um 16:30 Uhr bzw. 18:00 Uhr statt. Die ersten Gottesdienste in Hinte und Westerhusen im neuen Jahr finden am 07.Januar 2018 statt.

 

Buten-Advent am Gemeindehaus Groß Midlum

Gerne erinnern wir uns an ein fröhliches Zusammensein beim Buten-Advent im Dezember 2016. Wir laden auch in diesem Jahr herzlich ein, eine gemütliche halbe Stunde mit uns draußen vor dem Gemeindehaus bei Glühwein und Keksen zu verbringen. Wir werden singen, Geschichten hören und miteinander klönen:

Am Sonntag, den 03.Dezember 2017 um 18:00 Uhr am Gemeindehaus Groß Midlum im Anschluss an den gemeinsamen Gottesdienst in unserer Kirche. Und am Mittwoch, den 20.Dezember 2017 um 18:00 Uhr am Gemeindehaus Groß Midlum.

Nikolausknobeln Westerhusen

Am Dienstag, den 05.Dezember 2017 findet wieder das Nikolausknobeln des Posaunenchores Westerhusen statt. Viele leckere Gewinne warten ab 18:00 Uhr auf die Besucher.

 

Adventlicher Gemeindenachmittag in Groß Midlum

Am Nachmittag des 13.Dezember 2017 laden wir alle Gemeindeglieder der Kirchengemeinde Groß Midlum herzlich zu einer Weihnachtsfeier mit Jung und Alt ins Gemeindehaus ein. Bringen Sie gerne weihnachtliche Geschichten, Sangesfreuden und Kuchenappetit mit. Beginn ist um 15:00 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten bis zum 08.Dezember 2017 bei Klara Haan (Tel.:8637) oder Sabine Bruns (Tel.:939170). Gerne bieten wir Ihnen auch einen Fahrdienst für den Nachmittag an. Geben Sie Ihren Taxi-Wunsch bitte gegebenfalls bei der Anmeldung mit an.

 

Westerhuser Weihnachtssingen

Am Freitag, den 15.Dezember 2017 findet um 19:00 Uhr das traditionelle Westerhuser Weihnachtssingen statt. Der Chor "Hintermezzo" unter der Leitung von Petra Burmester, der Posaunenchor Westerhusen-Freepsum unter der Leitung von Jann à Tellinhusen jun. und einige Gitarrenspieler aus Hinte werden den Abend gestalten. Pastorin Steffi Sander führt durch den Abend, die Gemeinde singt Advents-und Weihnachtslieder.

 

Adventsnachmittag im Chorraum der Kirche Westerhusen

Für Sonntag, den 17.Dezember 2017 laden wir alle Gemeindeglieder ab 60 Jahren der Kirchengemeinde Westerhusen herzlich zu einem Adventsnachmittag in den Chorraum der Kirche ein.

Nebeneinem Kuchenbuffet vom Frauenkreis wird es weihnachtliche Texte und Lieder zum Mitsingen geben. Der Posaunenchor Westerhusen-Freepsum unter der Leitung von Jann à Tellinghusen jun. wird den Nachmittag zudem musikalisch begleiten. Der Adventsnachmittag beginnt um 15:00 Uhr. 

Mühlenblasen an Heiligabend

Zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest werden die Posaunenchöre Westerhusen-Freepsum an Heiligabend um 16:15 Uhr Weihnachtslieder von der Galerie der Mühle Hinte spielen.

 

Winterkirche der Kirchengemeinde Hinte

Wie schon in den Vorjahren finden die Gottesdienste in Hinte in den ersten Wochen des neuen Jahres nicht in der Kirche, sondern im Gemeindehaus statt. Die Gottesdienstbesucher können so im Warmen sitzen und die Kirchengemeinde spart Geld. Die Winterkirche dient außerdem dem Erhalt der wertvollen Orgel, der häufige Temperaturschwankungen schaden.

Konzert der Gemischten Chöre Suurhusen und Pewsum in der Kirche zu Hinte

Die Gemischten Chöre Suurhusen und Pewsum unter der Leitung von Irina Ignatov geben am Samstag, den 06.Januar 2018 ein Konzert in der Kirche zu Hinte. Beginn ist um 17:00 Uhr. Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

 

Konfirmandenfreizeit auf der Insel Norderney

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden, die im Frühjahr 2018 in unseren Gemeinden konfirmiert werden, fahren vom 19.-21.Januar 2018 für ein Wochenende auf eine gemeinsame Konfirmandenfreizeit. Mit der Insel Norderney steuern wir in diesem Jahr erstmals ein neues Ziel für unsere Freizeit an. Dort werden wir die Vorstellungsgottesdienste und die Konfirmation miteinander vorbereiten. Wie in jedem Jahr wird uns die Konfirmandengruppe aus Suurhusen-Marienwehr mit Pastor Frank Wessels begleiten.

 

Auf den Spuren der eigenen Familie - das Ortssippenbuch für Hinte

Am 17.Juni 2017 wurde in der Kirche zu Hinte das Ortssippenbuch (OSB) für die Gemeinde Hinte vorgestellt. Herr Gerhard Neeland hat es erarbeitet. Das OSB wurde durch die Upstalsboom-Gesellschaft Aurich in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde Hinte gedruckt. Das OSB Hinte umfasst zwei Bände und ist für 56€ bei der Upstalsboom-Gesellschaft oder über unseren Kirchenbuchführer Elfried à Tellinghusen zu beziehen. Das OSB wurde zur Schonung der Original-Kirchenbücher erstellt. Es erfolgte eine digitale Bearbeitung der Daten über Geburten, Taufen, Hochzeiten und Sterbefälle für den Zeitraum 1697-1910. Aus Datenschutzgründen reicht das OSB zeitlich nicht weiter. Um eine Familienforschung (Genealogie) mit Hilfe des OSB zu erstellen, ist eine gewisse Vorarbeit erforderlich. Der Proband (die Person, von der ein Stammbuch erstellt werden soll) hat meistens die Daten und Fakten über seine Eltern und Großeltern. Sollten ältere Familienmitglieder (Onkel, Tanten, Großeltern) noch leben, kann man diese nach weiteren Daten und Ereignissen in der Familie befragen. Schnell gelangt man so in einen Zeitraum, wo das OSB wertvolle Informationen liefern kann. Sollten Einwohner aus Hinte in das Hobby Genealogie (Ahnenforschung) einsteigen wollen, gibt es die Möglichkeit, am Genealogentreff Emden und Umgebung teilzunehmen. Dieser Kreis trifft sich an jedem zweiten Freitag ( gerade Kalenderwoche ) ab 19:00 Uhr in Wybelsum. In lockerer Runde werden hier die Grundlagen der Genealogie erklärt, so dass Sie bald in der Lage sind, mehr über Ihre Vorfahren zu erfahren. Um vorherige Anmeldung bei Johann Franssen (Tel.:04921-61298) wird gebeten. Auch Elfried à Tellinghusen beantwortet gern alle Fragen rund um das Thema Ahnenforschung (Tel.:1253).

 

Buchprojekt "Von der Szenografie reformierter Kirchen"

Im Juli 2017 ist im Foedus-Verlag ein Buch mit dem Titel "Einsichten. Zur Szenografie des reformierten Protestantismus" erschienen. Ein reformierter Beitrag zum Reformationsjubiläum 2017: reformierte Kirchen, ihre Architektur und ihre Theologie, Gedanken zu Ästhetik, Kirchenräumen und Bildern sind dokumentiert. Auch die Kirchengebäude der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinden Hinte und Groß Midlum sind abgebildet und mit einem erklärenden Text versehen. Das Buch kostet 22,50€.

 

 

Arbeit des Besuchsdienstkreises der Kirchengemeinde Hinte

In der Kirchengemeinde Hinte werden zurzeit alle älteren Gemeindeglieder zum 75. und ab dem 80. Geburtstag jährlich von den Pastoren zum Geburtstag besucht. Die 76-79jährigen Jubilare bekommen Besuch von den Mitgliedern unseres Besuchsdienstkreises. Leider hat sich die Zahl der Mitarbeitenden in diesem Kreis in den letzten Jahren stark reduziert. Neue Gemeindeglieder für die Aufgaben zu gewinnen ist nicht gelungen, während die Zahl der zu besuchenden Geburtstagsjubilare steigt. Der Besuchskreisdienst wird daher seine Besuchstätigkeit zum Ende des Jahres einstellen. Stattdessen wird unsere Kirchengemeinde alle Gemeindeglieder, die 76, 77, 78 oder 79 Jahre alt geworden sind, in regelmäßigen Abständen zu eine Teetafel einladen. Die Mitglieder des Besuchsdienstkreises weren künftig in der Vorbereitung und Ausrichtung dieser Einladungen mitwirken.

 

Kirchenrestaurierung Groß Midlum - Stand der Dinge

Der Kirchenrat bedankt sich an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich für alle Spenden, Ideen und alles Engagement rund um unsere Kirche. Auch der Kirchenrat selber arbeitet hochmotiviert an dem Voranbringen des für unser Dorf so wichtigen Projektes der Restaurierung unserer Kirche: Gespräche mit der Landeskirche, der Gemeinde Hinte, dem Landesamt für Denkmalpflege, dem Amt für regionale Entwicklung, der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und dem Bund sind geführt. Es sind Gelder gesammelt, Anträge gestellt und die bereits zugesagten Förderbewilligungen gesichert. Wir hoffen nun auf eine Neuauflage eines Sonderprogrammes des Bundes - dann können wir dort einen Antrag einreichen und hoffentlich bald darauf mit den ersten konkreten Schritten beginnen. Alle Unterstützerinnen und Unterstüzer bitten  wir also weiterhin um etwas Geduld.

 

Neue Homepage unserer drei Kirchengemeinden

Zu Recht haben Gemeindeglieder und Menschen, die außerhalb von Hinte leben, in den vergangenen Jahren immer wieder bemängelt, dass aktuelle Informationen über unsere Kirchengemeinden im Internet nicht zu finden sind. Die Homepages der Kirchengemeinde Groß Midlum und der Kirchengemeinden Hinte und Westerhusen waren hoffnungslos veraltet. Die Kirchenräte haben daher einen neuen Internetauftritt für unsere drei Gemeinden entwickelt. 

Besuchen Sie uns gerne unter

www.hinte.reformiert.de

www.westerhusen.reformiert.de

www.gross-midlum.reformiert.de

 

Gemeindewahlen im Frühjahr 2018

Am 11.März 2018 werden in den Gemeinden der Evangelisch-reformierten Kirche die Kirchenräte und Gemeindevertretungen neu gewählt, so auch bei uns in Hinte, Westerhusen und Groß Midlum. Hierfür werden Kandidatinnen und Kandidaten gesucht, die sich vorstellen können, in den Leitungen unserer Kirchengemeinden mitzuarbeiten. Ein solches Ehrenamt ist mit einem gewissen zeitlichen Aufwand verbunden, bietet aber auch die Möglichkeit kirchliches und gesellschaftliches Leben in unseren Gemeinden aktiv und unmittelbar mitzugestalten.

Wenn Sie sich zu eine Kandidatur für diese wichtige Aufgabe entschließen können, setzen Sie sich bitte mit den Pastoren oder einem Mitglied des zuständigen Kirchenrates in Verbindung.

 

Vorankündigung: Gemeindefahrt in die Lüneburger Heide

Die Kirchengemeinden Hinte, Westerhusen und Groß Midlum planen vom 11.-15.Juni 2018 (24.Kalenderwoche) eine Gemeindefahrt in die Lüneburger Heide. Unsere Reisegruppe wird zu Gast im Vier-Sterne-Hotel "Landhaus Höpen" in Schneverdingen sein. Vorgesehen sind u.a. Ausflüge in die Städte Lüneburg und Celle, eventuell auch nach Hamburg, und natürlich in die schöne Heidelandschaft. Die Fahrt wird etwa 500€ pro Person kosten. Im Preis inbegriffen sind die Unterkunft im "Landhaus Höpen" (inklusive Heidefrühstück, Abendessen, Nutzung des hoteleigenen Schwimmbades und der Sauna), die Kosten für sämtliche Ausflüge sowie die Fahrt im Reisebus.

Genauere Informationen erfolgen im nächsten Gemeindebrief. Dort wird auch ein Termin für ein Anmelde-Treffen bekannt gegeben, das im Februar stattfinden wird. Aufgrund der Gegebenheiten im "Landhaus Höpen" wird unsere Reisegruppe auf maximal 50 Personen beschränkt sein.

 

Musik verbindet - Neues aus den Gitarrengruppen

Seit fast zehn Jahren gibt es in unseren Gemeinden einen Gitarrenchor, der sich jeden Montagabend trifft und unter der Leitung von Petra Burmester moderne Kirchenmusik, Schlager und Musik aus dem Bereich Rock/Pop singt und mit der Gitarre begleitet. 

Der Kirchenrat Hinte und Djürko Ulferts, Flüchtlingsbeauftragter der Gemeinde Hinte, haben vor einigen Monaten überlegt, wie man ein musikalisches Projet ins Leben rufen kann, das sich speziell an die Flüchtlinge richtet, die sich zurzeit in Hinte aufhalten. Erfreulicherweise konnten wir auch hierfür Petra Burmester gewinnen: seit einigen Wochen unterrichtet sie eine zusätzliche, aus Flüchtlingen bestehende Gitarrengruppe. Die jungen Männer, die überwiegend aus Syrien kommen, sind mit Begeisterung dabei. Zum Abschlus vor den Sommerferien haben beide Gitarrengruppen bei schönem Wetter im Garten des Gemeindehauses miteinander geübt und anschließend gegrillt.

Wir bedanken uns bei allen, die Gitarren für dieses Projekt gespendet haben.

 

Aktuelles