Lesung mit Elke Bergsma am 06. Mai im Gemeindehaus Westerhusen

Wir freuen uns, dass wir die Autorin Elke Bergsma zu einer Lesung in Westerhusen begrüßen dürfen am Montag, den 06. Mai um 19 Uhr im Gemeindehaus. Elke Bergsma, Jahrgang 1968, wuchs in unserer Nachbarschaft in Canhusen auf. Die Diplom-Geographin und PR-Beraterin betrieb in Gießen für 12 Jahre ein Büro für Öffentlichkeitsarbeit, bevor sie nach ihren ersten Erfolgen als Krimiautorin Anfang 2014 beschloss, der Tätigkeit als Autorin hauptberuflich nachzugehen. Seit dem Herbst 2015 lebt sie wieder in ihrer ostfriesischen Heimat - und schreibt! Krimis. Als heimatverbundene Ostfriesin musste sie nicht lange überlegen, in welchem Landstrich sie ihre spannenden und zugleich humorvollen Fälle des Ermittlerduos Büttner und Hasenkrug ansiedeln sollte. Inzwischen hat sie in dieser Reihe 22 Bände und zudem zwei historische Ostfrieslandkrimis und einen ostfriesich- niederländischen Krimi veröffentlicht, die allesamt zu E-Book-Bestsellern wurden. Heute gehört sie zu den erfolgreichsten selbstverlegenden Autoren in Deutschland.

Am 06. Mai wird sie uns ein Potpourri aus ihren Werken vorstellen. Der Eintritt ist frei.

 

Küsterstelle Westerhusen

Nach wie vor sucht die Kirchengemeinde Westerhusen eine neue Küsterin/einen neuen Küster. Die Kirchenratsmitglieder haben die angefallenen Aufgaben in den vergangenen Monaten ehrenamtlich gemeistert. Ihnen gilt unser besonderer Dank. Auf Dauer ist das aber keine gute Lösung.
Haben Sie Interesse an der Mitarbeit in einer lebendigen Kirchengemeinde?
Folgende Aufgaben fallen in den Tätigkeitsbereich der Küsterei:
• Vorbereitung und Begleitung der sonntäglichen Gottesdienste, der Amtshandlungen und sonstiger Veranstaltungen in der Kirche.
• In der Winterzeit Fußwege schnee- und eisfrei halten. Weitere Aufgaben geschehen in Absprache mit der Pastorin/dem Pastor oder dem Kirchenrat.
Ihr schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an die Vorsitzende des Kirchenrates, Pastorin Steffi Sander.