Ergebnis der Gemeindewahlen am 11.03.2018


Am 11. März haben in den Kirchengemeinden der Evangelisch-reformierten Kirche die Wahlen zu den Kirchenräten und Gemeindevertetungen stattgefunden. Nach reformiertem Verständnis erfolgt jegliche Kirchenleitung durch Kirchenräte und Synoden. Der Kirchenrat ist insbesondere verantwortlich für die Gestaltung der Gottesdienste und des  Gemeindelebens, für die Vermögensverwaltung einer Kirchengemeinde sowie für ihre Vertretung nach außen.
In größeren Kirchengemeinden gibt es neben dem Kirchenrat (der etwa einmal im Monat zusammen kommt) auch eine
Gemeindevertretung, die bei wichtigen Entscheidungen hinzuzuziehen ist und einige Male im Jahr zusammen mit dem
Kirchenrat tagt.
In der Kirchengemeinde Hinte wurde am 11. März Wilhelm Maßmann neu in den Kirchenrat gewählt. Martin Wegbünder, Hans-Adolf Visser und Maria Smidt wurden in ihren Ämtern bestätigt.
Neu in die Gemeindevertretung gewählt wurden Insa Menke, Claudia Clüver, Erwin Kramer und Marianne von Frese. In ihren Ämtern bestätigt wurden Johann Wiedmann und Elfried à Tellinghusen.
Da es zunehmend schwieriger wird, Kandidatinnen und Kandidaten für diese wichtige ehrenamtliche Aufgabe zu finden, wurde die Wahl in Hinte als Einheitswahl durchgeführt, d.h. man konnte dem Wahlvorschlag nur im Ganzen zustimmen oder ihn ablehnen. Wahlberechtigt waren alle konfirmierten Gemeindeglieder. 181 Gemeindeglieder haben sich an der Wahl beteiligt, was einer Wahlbeteiligung von 10 Prozent entspricht. 168 Personen haben für den Wahlvorschlag des Kirchenrates gestimmt, sechs dagegen, sieben Stimmen waren ungültig.

Sebastian Schneider
Hinter Kirchgang 11
26759 Hinte
Vorsitzender des Kirchenrates (0 49 25) 34 33 098
Steffi Sander
Amselweg 18
26759 Hinte
  (0 49 25) 93 96 483
Meta Ringena 1.stellv. Vorsitzende  
Marin Wegbünder 2.stellv. Vorsitzender
Rechnungsführer der Diakoniekasse, Finanzausschuss
 
Monika Schipper Protokollführerin
Frauenbeauftragte
 
Ingrid Alberts Frauenbeauftrage  
Hans-Adolf Visser Bauausschuss  
Anja Voß    
Maria Smit Frauennachmittag Haskamp
Bauausschuss