Aktive Frauengruppe der Ev.-ref. Kirchengemeinde Groß Midlum

Die Verknobelung am 05.Dezember 2017, die von der Aktiven Frauengruppe organisiert worden ist, hat regen Zuspruch gefunden.

Die Bewohner aus unserem und anderen Dörfern umlagerten die Tische, an denen geknobelt wurde. Es gab viele Sachpreise wie Torten, Sahnerollen, große und kleine Mettwürste, Hähnchen, Pralinen usw.zu gewinnen. Für Kinder gab es einen extra Tisch, an dem sie knobeln und schöne Preise gewinnen konnten. Alle hatten sehr viel Spaß dabei. Für das leibliche Wohl war auch gesorgt. Da es ein schöner Erfolg war, wollen wir den alten Brauch aufrecht erhalten und in diesem Jahr wiederholen. Nähere Infos folgen zum Jahresende.

 

Endlich ist es soweit !

Die "Aktive Frauengruppe" eröffnet im Gemeindehaus Groß Midlum am 15.Februar 2018 "Die Leihbücherei für alle Lesefreudige!"

Die „Leihbücherei für alle Lesefreudigen“ in Groß Midlum ist gut angenommen worden. Darüber freut sich die Aktive
Frauengruppe sehr! Wir bedanken uns bei den zahlreichen Bücherspender/ innen, die zu einem abwechslungsreichen
Bücherangebot beigetragen haben. Wer zurzeit kein Buch ausleihen möchte, jedoch auf einen Plausch mit einer Tasse Tee bei uns hereinschauen möchte, ist natürlich herzlich willkommen!
Geänderte Öffnungszeiten:
Von Mai bis November sind wir nun monatlich jeweils donnerstags von 15 – 17 Uhr im Gemeindehaus Groß Midlum.
Ab November (bis April 2019) haben wir wieder vierzehntägig geöffnet.
Hier unsere aktuellen Termine, an denen die Leihbücherei geöffnet ist:
17. Mai, 14. Juni, 12. Juli, 09. August, 13. September und 11. Oktober.

Romane, Krimis, Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher

Ansprechpartner sind: Hille Neumann und Irmtraud Hayenga

 

Der aktiven Frauengruppe gehören derzeit 15 Frauen an. Sie besteht seit über fünf Jahren. Die Treffen sind immer mit viel Spaß verbunden und locker gestaltet. Tee und Kuchen dürfen nicht fehlen. Wir erstellen zu Beginn des Jahres eine Jahresplanung, die gemeinsam besprochen wird. Es werden verschiedene Referenten eingeladen, wie z.B. eine Imkerin, die uns über die kosmetische und heilende Wirkung des Honigs aufklärte. Wir haben gemeinsam Produkte hergestellt. Eingeladen war außerdem eine Geschichtenerzählerin, die übe die "Geschichte der Handtasche" berichtete. Weitere Aktivitäten, wie Fahrradtouren mit Eisessen, Klön-, Spiele- und Leseabende, ein gemeinsamer Jahresausflug, Oster- und Weihnachtsbasteln und vieles mehr stehen auf dem Programm. Wir setzen uns auch für die dringend notwendige Restaurierung unserer Kirche ein. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, sind Sie bei uns herzlich willkommen. Wenden Sie sich gern an Doris Machura.

Ansprechpartnerin: Dorsi Machura, Tel (0 49 25) 85 47

Treffen: einmal im Monat von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr